GCJZ Bonn siteheader

Gesellschaft CJZ Bonn e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Bonn e.V.
Adenauerallee 37
53113 Bonn

Fon 0228 / 33 61 333

E-Mail info@gcjz-bonn.de
Homepage www.gcjz-bonn.de

Janusz Korczak – Anwalt des Kindes

Vortrag von Prof. Dr. Friedhelm Beiner, Wuppertal

16. April 2018


HS VII - 19.15 Uhr
Universität Bonn


Der Schriftsteller, Kinderarzt und Pädagoge Henryk Goldszmit alias Janusz Korczak (1878–1942) setzte sich sein Leben lang für Kinder und deren Rechte ein. 1918 proklamierte als erster in der Geschichte der Menschheit eine Charta der Grundrechte des Kindes, die er 1928 mit dem „Recht des Kindes auf Achtung“ stützte. Nach frühen schriftstellerischen Arbeiten für Kinder und Erwachsene und einer siebenjährigen Tätigkeit als Kinderarzt entschied er sich, als „Vater fremder Kinder“ zwei Waisenhäuser zu leiten, um Benachteiligten eine Heimstätte zu bieten und neue Lebensperspektiven zu eröffnen. In den Heimen entwickelte er zusammen mit den Kindern und den Erzieherinnen Stefania Wilczynska und Maria Falska ein Modell demokratischer Erziehung. Als die Nazis seine 200 Kinder nach Treblinka transportierten, begleitete er sie – bis zum Tod in den Verbrennungsöfen. Er selbst hatte mehrere Angebote zu seiner Rettung entrüstet ausgeschlagen.

Veranstalter: Kath. Bildungswerk, Ev. Forum, GCJZ, Universität Bonn), Sem. für Religionspädagogik und Sem. für Liturgiewissenschaft der Kath.-Theol. Fakultät